Get the Flash Player to see this player.
 
LAN_SITELINKS_183
Willkommen
Benutzername:

Passwort:


Cookie setzen

[ ]
[ ]
[ ]
Online
Gäste: 19, Mitglieder: 0 ...

Online Rekord: 210
(Mitglieder: 0, Gäste: 210) am 15 Jan : 00:05

Mitglieder: 2467
Neuestes mitglied: ChrislynBessy
News für 2018
MoDiMiDoFrSaSo
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
 
Foren
Kryolipolyse München-nicht invasives Verfahren zur Fettreduktion
isartalpraxis
Mo Jan 01 2018, 08:00
Einträge: 109
Dabei seit: Sa Jan 07 2017, 11:05
{LOCATION} Registriertes Mitglied #2034
Wer kennt das Nicht? Gerne hätte man an der einen oder anderen Stelle etwas Fett weniger .
Viele Menschen haben ungeliebte Problemzonen oder lästige Fettpölsterchen an Hüften, Oberschenkeln oder den Oberarmen, die sie unbedingt loswerden möchten.
Doch oftmals gelingt dies auch durch Diäten oder speziellem Training nicht, gleich ob beim Mann oder bei der Frau.

Die "Kryolipolyse München" Behandlung stellt ein ideales, nicht invasives Verfahren zur gezielten Fettentfernung an

Gesäß,
Knie,
Waden,
Kinn,
Rücken,
Oberbauch,
Unterbauch,
Oberschenkel,
Männliche Brust,
Oberarme,
Hüften

dar. Die Behandlungsform der Kryolipolyse zur sanften Kühlung des Fettgewebes wird in den USA bereits seit einigen Jahren eingesetzt.
Entwickelt von Wissenschaftlern der Harvard Medical School (USA) basiert die Kryolipolyse auf wissenschaftlichen Erkenntnissen, dass Fettzellen kälteempfindlicher sind als andere Zelltypen.
Diesen Effekt macht man sich gezielt zu Nutze und ermöglicht damit eine Fettzellenbehandlung ohne Operation.
Durch die extreme, aber nicht schmerzhafte Abkühlung bestimmter Stellen am Körper reagiert dort vorhandenes Körperfett empfindlich auf die Kälte, sodass ein kontrollierter Zelltod der Fettzellen ausgelöst wird.

Die durch die "Kryolipolyse München" Behandlung abgestorbenen Zellen werden dann über das Lymphsystem zunächst in die Leber und von dort mithilfe der Gallensäuren auf natürliche Weise aus dem Körper transportiert.

Die große Beliebtheit der Kryolipolyse resultiert auch daraus, dass sie auf der einen Seite sehr wirksam ist und es nur zu wenigen Nebenwirkungen kommen kann.

Wie bei allen anderen Behandlungen, richtet sich die Häufigkeit der "Kryolipolyse München" Behandlung nach dem vorhandenen Fett. In aller Regel ist von mindestens zwei oder drei Behandlungen innerhalb eines Zeitintervalls von einem Monat auszugehen.

Bevor es mit der eigentlichen Behandlung zur Kryolipolyse losgeht, nehmen wir uns Zeit für ein ausführliches Beratungsgespräch, in dem wir Ihnen den Ablauf der Behandlung erklären und Ihre Ziele erfragen.

Bei der Kältebehandlung der Fettzellen setzen wir ein spezielles Gerät – Handstück genannt – an der jeweiligen Problemzone an. Der vorher markierte Gewebebereich wird in ein Vakuum gezogen, in das kontrolliert Kälte abgegeben wird.

Die die "Kryolipolyse München" Behandlung ist eine gut verträgliche Körperbehandlung, bei der keinerlei Betäubung nötig ist.

valendite
Do Mai 31 2018, 09:28
Einträge: 28828
Dabei seit: Mo Mai 07 2018, 06:37
{LOCATION} Registriertes Mitglied #2733
jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471
jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471
jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471
jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471
jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471
jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471
jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471
jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471
jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471
jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471
jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471jl24471
jl24471jl24471
 

Forum:     Nach oben

This site is powered by e107, which is released under the terms of the GNU GPL License.